Adventübung

„Advent, Advent der Christbaum brennt!“
So lautete das Motto der diesjährigen Adventübung am 04. Dezember 2018, bei der Christian Auinger und Christian Watzenböck über die Gefahren im Haushalt informierten.

Erstmals war bei dieser Übung auch die Bevölkerung der Marktgemeinde Waizenkirchen eingeladen teilzunehmen.
Dieser Einladung kamen auch zahlreiche BürgerInnen, die Bäuerinnen der Ortsbauernschaft und etliche Kameraden nach.

Die Übung gliederte sich in zwei Teile.
Zuerst informierte Christian Auinger im theoretischen Teil die Anwesenden über die Gefahren die im Advent in den Häusern lauern.
Wie man einen Entstehungsbrand bekämpft und den Schaden so klein wie möglich hält wurden angesprochen.
Im praktischen zweiten Teil konnten die Anwesenden das Erlernte unter der Fachmännischer Aufsicht von Christian Watzenböck ausprobieren.

Es liegt im Interesse der Feuerwehren, wenn jeder Haushalt und Betrieb mit einem einsatzbereiten Löschgeräten versorgt ist und die Bevölkerung keine Scheu hat einen Feuerlöscher einzusetzen!

Weitere Informationen:.
https://www.ooelfv.at/aktuelles/news/beitrag/adventzeit-ist-kerzenzeit-sicherheitstipps-fuer-die-vorweihnachtszeit/

 

Bericht: Rudolf Watzenböck
Fotos: Rudolf Watzenböck